Kanufahrt auf der berühmten Moldau

Vom Kloster zu Hohenfurth nach Budweis

Die Moldau ist der größte Nebenfluss der Elbe. Sie starten Ihre Tour im südlichen Böhmen, in Vyssi Brod (zu Deutsch: Hohenfurth), der Fluss wird Sie dann leiten, bis Sie letztendlich in Budweis ankommen. Das Wasser ist maximal hüfttief, nur vor Wehren etwas tiefer. Auf Ihrem Weg paddeln Sie an Ruinen von früheren Festungen vorbei. Mittags können Sie die typisch tschechische Küche in einem der markanten Kanu-Restaurants genießen. Die Restaurants liegen direkt am Ufer des Flusses. Einen Tag werden Sie in der Stadt Krumau verbringen, sie gehört zum Unesco Weltkulturerbe. Es bleibt Ihnen so genug Zeit um die Stadt zu entdecken und eine Führung durch eines der größten Schlösser Böhmens zu besuchen. Im ersten Ort ist das Kloster Zlata Koruna ein Höhepunt. Als letzte Station erreichen Sie Budweis, auch hier können Sie an verschiedenen Führungen teilnehmen. Es empfiehlt sich die Budweiser Brauerei zu besichtigen und dort auch das frisch gebraute Bier zu probieren. Sie haben einen ganzen Tag um die wunderschöne und historische Innenstadt mit Ihren Häusern und deren Architektur zu entdecken.

Info & Reiseverlauf

 

Tag 1: Individuelle Anreise nach Vyssi Brod (Hohenfurth)

Begrüssung durch lokale Reise­lei­tung um ca. 19:00 Uhr im Hotel. Aushändigen eventueller Reiseunterlagen. Der zentrale Marktplatz im beschaulichen Ort ist schön. Auch das alte Zisterzienser Kloster am Rande des Dorfes wäre ein Besuch wert.

 

Tag 2: Vyssi Brod – Rozmberk (13 km)

Sie werden in die Paddel- und Fahrtechnik eingeführt und geniessen die erste Kanufahrt nach Rozmberk. Dort haben Sie die Möglichkeit zur Schlossbesichtigung.

 

Tag 3: Rozmberk - Cesky Krumlov (Krumau) (25 km)

Erleben Sie einen entspannten Tag auf der Moldau bis nach Cesky Krumlov, der Perle Südböhmens.

 

Tag 4: Ruhetag in Cesky Krumlov

Sie besichtigen die wunderschöne Stadt mit ihren verwinkelten Gassen und der zweitgrössten Burganlage in ganz Tschechien. Zudem haben Sie die Möglichkeit zu einer Wanderung auf den höchsten Berg der Umgebung, den Klet.

 

Tag 5: Cesky Krumlov - Zlata Koruna (14 km)

Mit dem Kanu fahren Sie mitten durch die Altstadt und durch zahlreiche Mäander über Rajov nach Zlatá Koruna mit dem mächtigem Kloster, in dem einer der böhmischen Könige begraben liegt.

 

Tag 6: Zlata Koruna - Ceske Budejovice (Budweis) (20 km)

Heute erleben Sie die letzte Strecke im Gebirge. Nach der romantischen Ruine Divci Kamen fahren Sie in die Ebene. Weiter geht es nach Borsov, wo Sie am Ufer abgeholt und per Bus zum Hotel in Budweis gebracht werden.

 

Tag 7: Ruhetag in Budweis

Sie besichtigen die Budweiser Stadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und haben Zeit zum Einkaufen. Sie haben auch die Möglichekit zum Radausflug zum Schloss Hluboka.

 

Tag 8: Ende der Reise

Nach dem Frühstück ist Ihre Reise zu Ende. Mit dem Zug zurück nach Vyssi Brod, oder buchen Sie eine bequemen Transfer zurück zu Ihrem Starthotel.

Individuelle Rückreise oder Verlängerung Ihres Aufenthaltes in Tschechien (z.B. Prag). Kann direkt bei der Buchung angegeben werden.

 

Schwierigkeitsgrad: 1 von 5

Orfeo travel cycling

Totallänge : 70 km / 43 miles

Preis pro Person
7 Nächte in 3- oder 4-Sterne Hotels / Pensionen € 555
Doppelzimmer, Frühstück inklusive inklusive
Gepäcktransport inklusive
Detailliertes Kartenmaterial und gps files (gpx / kml) inklusive
24-Stunden SOS Service inklusive
Routenbeschreibungen inklusive
Einzelzimmer € 675
Zuschlag Alleinreisende(r) € 85
Dreibettzimmer / Vierbettzimmer € 480 / 480
7 x Halbpension € 120
Zusatznacht im ersten Hotel (EZ, DZ, 3-Bett, 4-Bett) € 85 / 95 / 125 / 155
Zusatznacht im letzten Hotel (EZ, DZ, 3-Bett, 4-Bett) € 85 / 95 / 125 / 155
Sondertransfer zurück zum ersten Hotel (max. 4 Pers. / max. 8 Pers.) € 80 / 90
Navigationsgerät € 25

Online buchen
Ab 555 Euro pro Person

Galerie

Brauchen Sie Hilfe? Hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer und wir werden Sie umgehend kontaktieren