Wandern auf den Gipfeln des Riesengebirges

Die Entdeckung Rübezahls Vermächtnisse

Das Riesengebirge liegt im Nordosten Böhmens und grenzt an Deutschland und Polen an. Die Route führt Sie zum höchsten Berg, der Schneekoppe. Dieser Berg liegt 1.602 m über dem Meeresspiegel. 1963 wurde das gesamte umliegende Gebiet zum Naturschutzgebiet erklärt. Die Abgelegenheit und der unfruchtbare Boden sind Grund für die sehr niedrige Bevölkerungsdichte dieser Gegend. Es gibt einen Mythos über einen Riesen Krakonos, der in den Bergen lebt und die Berge vor Schäden und der Umweltverschmutzung der Menschen beschützt.

Diese Route ist sehr vielseitig und sie führt Sie über Hügel an Gebirgskämmen über der Baumgrenze entlang und durch Wälder. Auf Ihrem Weg können Sie immer noch Hausmannskost in den typisch tschechischen Restaurants genießen (bauden). Sie legen 10 – 25 km pro Tag zurück und die meisten Wanderpfade sind wirklich gut markiert.

Info & Reiseverlauf

 

Tag 1: Anreise nach Harrachov

Im Laufe des Tages werden Sie im Hotel erwartet. Hier bekommen Sie die letzten Unterlagen zu der Reise.

 

Tag 2: Harrachov – Sessellift Rokytnice – Harrachov ( 14,5 km/16 km)

Mit dem Sessellift zum Gipfel Certova Hora. Durch die Landschaft der Glasmacher und Sprungschanzen über den Kamm und durch die Täler von Harrachov und Rokytnice.

Streckenkennzahlen: Route: 14,5 km, Höhenunterschied: 480 m, Zeit: 4,5 St.

Oder (ohne Sessellift): Angenehme Strecke durch den Wald, gut zu wandern. Eine lange, jedoch langsam angehende Steigung und danach langsam wieder bergab. Oben haben herrliche Rundblicke. Unterwegs begegnen Sie den größten Wasserfall des Riesengebirges.

Streckenkennzahlen: Route: 16 km, Höhenunterschied: 560 m, Zeit: 4 St.

 

Tag 3: Harrachov – Kammwanderung Spindlerova Bouda – Spindleruv Mlyn (22 km)

Eine anspruchsvolle Wanderung durch Wald und Berge entlang dem Wasserfall Mumlavsky vodopad. Die Strecke geht zum größten Teil über den Kamm, wobei Sie weit in Tschechien und Polen hinein schauen können. Auf dem Kamm gibt es mehrere Felsformationen, mit schönen Namen wie zum Beispiel ‚Hohes Rad’. Von der Spindlerbaude fahren Sie mit dem Bus zu Ihrem Hotel in Spindleruv Mlyn.

Streckenkennzahlen: Route: 22 km, Höhenunterschied: 820 m, Zeit: 6 St.

 

Tag 4: Spindleruv Mlyn – Sessellift Medvedin – Labska Bouda – pramen Labe (Elbquelle) – Spindleruv Mlyn (21 km)

Eine nicht so schwere Tour wobei Sie mit dem Sessellift zum Medvedin aufsteigen und dann die leichte Kammwanderung zur Quelle der Labe (Elbe) wandern. Die zweite Hälfte der Wanderung führt durch eine tiefe Schlucht mit steilen Felswänden ab.

Streckenkennzahlen: Route: 21 km, Höhenunterschied: 520 m, Zeit: 5 St.

 

Tag 5: Spindleruv Mlyn – Lucni Bouda – Slaski Dom - Pec pod Snezkou ( 17 km)

Eine anspruchsvolle aber sehr attraktive Wanderung, wobei die ersten sieben km über die Ortschaft Svaty Petr zur Weißen Wiese stark bergauf führen. Wunderschöne Fernsichte. Mit Blick auf den höchsten Gipfel des Landes (Snezka) steigen Sie durch eines der schmalsten und schönsten Täler ab nach Pec pod Snezkou.

Streckenkennzahlen: Route: 17 km, Höhenunterschied: 700 m, Zeit: 6 St.

 

Tag 6: Pec pod Snezkou - Lesni bouda - bouda Na Lucinach - Vebrova bouda - Javorske boudy - Pec pod Snezkou (9 km)

Für heute steht eine kurze nicht zu anstrengende Strecke auf dem Programm, in der Nähe von Pec pod Snezkou. Schöne Aussichten gibt es aber trotzdem, so wie auch genügend Möglichkeiten zur Einkehr in den verschiedenen Bauden unterwegs.

Streckenkennzahlen: Route: 9 km, Höhenunterschied: 330 m, Zeit: 3,5 St.

 

Tag 7: Pec pod Snezkou – Sessellift zum Snezka –Horni Mala Upa –Dolni Mala Upa – Pec pod Snezkou (21 km)

Mit dem Sessellift zum imposanten Gipfel Snezka. Eine wunderschöne nicht allzu anstrengende Kammwanderung mit Fernsichten bis tief in Polen und Tschechien. Der zweite Teil der Strecke führt allmählich bergab durch die pittoresken Täler der Bäche Upa und Cernavoda.

Streckenkennzahlen: Route: 21 km, Höhenunterschied: 850 m, Zeit: 6 St.

 

Tag 8: Ende der Reise.

Nach dem Frühstück endet Ihre Reise. Wir hoffen, dass Sie eine unvergessliche Woche hatten mit viel Sonne und schöne Fernsichten. Der Taxitransfer zu Ihrem Anfangshotel in Harrachov ist zu empfehlen.

 

 

Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Orfeo travel cycling Orfeo travel cycling Orfeo travel cycling

Totallänge : 100 km / 62 miles

Preis pro Person
7 Nächte in 3- oder 4-Sterne Hotels / Pensionen € 555
Doppelzimmer, Frühstück inklusive inklusive
Gepäcktransport inklusive
Detailliertes Kartenmaterial und gps files (gpx / kml) inklusive
24-Stunden SOS Service inklusive
Routenbeschreibungen inklusive
Einzelzimmer € 675
Zuschlag Alleinreisende(r) € 90
Dreibettzimmer / Vierbettzimmer € 490 / 490
7 x Halbpension € 120
Zusatznacht im ersten Hotel (EZ, DZ, 3-Bett, 4-Bett) € 85 / 95 / 135 / 180
Zusatznacht im letzten Hotel (EZ, DZ, 3-Bett, 4-Bett) € 85 / 95 / 135 / 180
Sondertransfer zurück zum ersten Hotel (max. 4 Pers. / max. 8 Pers.) € 90 / 105
Navigationsgerät € 25

Online buchen
Ab 555 Euro pro Person

Galerie

Brauchen Sie Hilfe? Hinterlassen Sie uns Ihre Telefonnummer und wir werden Sie umgehend kontaktieren