• lang_cz
  • lang_uk
  • lang_de

Im Höchsten Teil des Böhmerwaldes

Ein Wintermärchen im Naturpark Sumava

Der Nationalpark Sumava ist ein Unesco Biosphärenreservat und ist das größte Naturschutzgebiet der Tschechischen Republik. Zusammen mit dem bayrischen Wald ist es eines der größten Waldgebiete Europas. Im Winter ist es das perfekte Ziel für alle, die Ruhe, Natur und entspanntes Ski fahren mögen. Die Tschechen lieben das Gebiet und es kann durchaus passieren, dass Sie hier auf einen Olympioniken treffen, der für die nächsten Spiele trainiert. Kvilda befindet sich im Herzen des Böhmerwaldes und ist der höchstgelegene Bezirk in der Tschechischen Republik. Es gibt alle Arten von romantischen Ausblicken auf Ihren Routen, unter anderem laufen Sie durch alte Dörfer, in denen es scheint als hätte die Zeit seit dem 20. Jahrhundert still gestanden. Sie legen pro Tag 15 – 25 km zurück, Sie haben aber auch die Möglichkeit längere Routen zu wählen

Tag der Anreise: Samstag, Tag der Abreise: Samstag.

Info & Reiseverlauf

Tagesstrecken abhängig von der aktuellen Wetter- und Schneelage!

Tag 1: Anreise Zelezna Ruda

Im Laufe des Tages werden Sie in Zelezna Ruda erwartet. Im Hotel werden die letzten Reiseunterlagen ausgehändigt.

Tag 2: Zelezna Ruda (15/25 km)

A - Železná Ruda (okruh - kratší): Gerlová Huť – Stará Hájovna – Pancíř (Hofmanky) - Belveder – Železná Ruda: 15 km

B - Železná Ruda (okruh - delší): Gerlova huť – Stará Hájovna – U Obrázku (Sup) – Jedlová – Na Sjezdovce – Můstek – Habr – Tomandlův křížek – Pancíř – Pancíř (Hofmanky) – Belveder – Železná Ruda: 25 km

Tag 3 : Zelezna Ruda – Kvilda (25/48 km)

oder mit Transfer von Železná Ruda nach Prášily - Kvilda

A - Železná Ruda – Kvilda (Šumavská magistrála): Zámecký les – Gerlova Huť – Nová Hůrka – Hůrka – Prášily - Větrný Vrch – Liščí díry – Předěl – Bavorská cesta – Javoří Pila – Rybárna – Modrava – Filipova Huť – Korýtko - Kvilda: 48 km

B - Transfer nach Prášily – Kvilda: Prášily (Šumavská magistrála): Větrný Vrch – Liščí díry – Předěl – Bavorská cesta – Javoří Pila – Rybárna – Modrava – Filipova Huť – Korýtko - Kvilda: 25 km

Tag 4: Kvilda (26/32 km)

A – Kvilda (kurze): Hraběcí Huť – Prameny Vltavy – Ptačí nádrž – Na Ztraceném – Modravský potok (most) – Modrava - Filipova Huť – Korýtko – Kvilda: 26 km

B – Kvilda (lange): Hraběcí Huť – Prameny Vltavy – Ptačí nádrž – Na Ztraceném – Modravský potok (most) – Modrava - Filipova Huť – Korýtko – Pod Březovou horou – Antýgl – Horská Kvilda –Vydří most – Jezerní Slať – Kvilda: 32 km

Tag 5: Kvilda – Churanov (15 km)

Kvilda – Churáňov: Pod Březovou horou - Zlatá stezka – Horská Kvilda – Vydří Most – Zlatá studna – U Mezilesní slatě – Pod Churáňovským vrchem – U Rašeliniště – Churáňov: 15 km

Tag 6: Churanov (15/25 km)

A – Churáňov (kurz): Churáňovské chalupy – Na Rovinách – Popelná – U Nového mostu – Zlatá studna – U Mezilesní slatě – Pod Churáňovským vrchem – U Rašeliniště – Churáňov: 15 km

B – Churáňov (lang): Churáňovské chalupy – Na Rovinách – Popelná – U Nového mostu – Zhůří – Břemeno – Horská Kvilda – Vydří Most - – Zlatá studna – U Mezilesní slatě – Pod Churáňovským vrchem – U Rašeliniště – Churáňov: 25 km

Tag 7: Churanov – Kubova Hut (20 km)

Churáňov – Kubova Huť: V polci – Pláně – Nové Hutě – U Studeného potoka – Šindlov – Pod Kamennou – Alpská vyhlídka – Pramen Volyňky – Pod Světlou horou – Obrovec – Kubova Huť: 20 km

Tag 8 : Ende der Reise

Nach dem Frühstück Ende der Reise. Abreise Kubova Huť: Transfer zurück zum Starthotel können Sie dazu buchen.

Falls Ihnen Zeit bleiben würde, könnten Sie Ihre Reise um ein paar Tage Prag verlängern (ein Wintermärchen!). Einfach dazubuchen!

Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Langlaufen Pictogram Langlaufen Pictogram Langlaufen Pictogram

Totallänge der Tour: 116-158 km

Preise Pro Person
 7 Nächte in 3- oder 4-Sterne Hotels / Pensionen  € 520
 Doppelzimmer, Frühstück  inklusive
 Gepäcktransport  inklusive
Transfer Tag 3 von Zelezna Ruda nach Kubova Hut  inklusive
 Detailliertes Kartenmaterial und gps files (gpx / kml)  inklusive
 24-Stunden SOS Service  inklusive
 Routenbeschreibungen  inklusive
 Einzelzimmer  € 660
 Alleinreisende(r)  € 80
 Dreibettzimmer / Vierbettzimmer  € 485
 7x HP  € 98
 Zusatznacht im ersten Hotel (EZ, DZ, 3-Bett, 4-Bett)  € 80 - 70 - 60 - 60
 Zusatznacht im letzten Hotel (EZ, DZ, 3-Bett, 4-Bett)  € 80 - 70 - 60 - 60
 Sondertransfer zurück zum ersten Hotel (max. 4 Pers.)  € 60 / Gruppe
 Sondertransfer zum int. Airport Prag (max. 4 Pers.)  € 150 / Gruppe
 Anreise am 22.12.18 / 29.12.18  € 280
 Hochsaison vom 2.2.19 bis einschließlich 23.3.19  € 210

* nur auf Anfrage

Skilifte nicht inklusive

Book online
Ab 520 EUR pro Person
 

Galerie

 

Weitere interessante Langlauftouren:

 

Brauchen Sie Hilfe? Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir werden Sie umgehend kontaktieren